Öffentliche Ausschreibungen

Das Internationale Deutsche Turnfest ist eine in der Welt einmalige Veranstaltung zur Präsentation der Angebotsvielfalt des Turnens. Das Turnfest ist eine Traditionsveranstaltung und findet in der Regel alle vier Jahre statt. Berlin ist nach 1861, 1968, 1987 und 2005 zum fünften Mal Gastgeber dieser Veranstaltung. Mit über 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte das Turnfest 2005 in der Hauptstadt einen Besucherrekord verzeichnen und war ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt. Das Internationale Deutsche Turnfest findet vom 03. Juni bis zum 10. Juni 2017 unter dem Motto „WIE BUNT IST DAS DENN!“ statt. Für 2017 rechnen die Veranstalter mit 70.000 aktiven Teilnehmern. Für die finanzielle und organisatorische Vorbereitung, Umsetzung und Abwicklung ist das Organisationskomitee Internationales Deutsches Turnfest 2017 (OK Turnfest 2017) mit Sitz in Berlin verantwortlich. Der Veranstalter ist der Deutsche Turner-Bund e.V. (DTB) mit Sitz in Frankfurt, der den Verein Deutsche Turnfeste e.V. (VDT) mit der Ausrichtung des Turnfests beauftragt hat.

Hier finden Sie öffentliche Ausschreibungen des Verein Deutsche Turnfeste e.V. (VDT):

  • LV 102 – Zelte 
  • LV101 Ausschreibung Container und Sanitäreinrichtungen
  • LV 111 Ausschreibung Bauten Stadtgebiet
  • LV 103 Ausschreibung Podeste und Tribünen 
  • LV 104 Ausschreibung Raumausstattung 
  • LV 202 Ausschreibung VA-Technik Stadtgebiet 
  • LV 106 Ausschreibung Büromaterial