Sportarten 

Rhönradturnen

Rhönradturnen ist eine faszinierende Sportart, die mit einem beweglichen Turngerät durchgeführt wird. In Deutschland sind etwa 5.900 Turner und Turnerinnen in diesem Sport aktiv.

Das Rhönrad setzt sich aus zwei parallelen Stahlreifen zusammen, die durch Sprossen miteinander verbunden sind. Sowohl der Sporttreibende als auch das Gerät bewegen sich gemeinsam auf einer ebenen Oberfläche.

Das Rhönrad wird beim Turnen genutzt, um für diese Sportart typische Elemente und tänzerische Bewegungen darin, darauf oder daneben auszuführen.

EIn besonderes Highlight wird beim Turnfest 2021 die Austragung der Team-WM sein.

Termine

Rhönrad Team-WM
Samstag, 15. Mai | 18:00 Uhr
Leipziger Messe, Turnfest-Arena Halle 4

Weitere Wettkämpfe
Mittwoch, 12. Mai bis Samstag, 15. Mai
Leipziger Messe, Halle 4