Sportarten 

Trampolinturnen

Trampolinturnen ist eine Sportart, die gleichermaßen athletisch wie ästhetisch ist und die die Athlet*innen sowohl konditionell als auch koordinativ fordert. Auf einem circa 2,15 m x 4,30 m großen Sprungtuch müssen verschiedene Elemente, welche Salti und Schrauben kombinieren, geturnt werden. Dabei kommt es gleichermaßen auf gute Haltung, hohe Schwierigkeit, Sprunghöhe und sichere Ausführung an.

Neben Einzel-, Synchron- und Mannschaftswettkämpfen auf Landes- und Bundesebene, gibt es im Trampolinturnen auch Welt- und Europameisterschaften. Seit 2000 ist Trampolinturnen eine olympische Disziplin.

Termine

Deutsche Meisterschaften
Donnerstag, 13. Mai
Leipziger Messe

Wahlwettkämpfe
Donnerstag, 13. Mai und Freitag, 14. Mai
Leipziger Messe

Pokalwettkämpfe
Freitag, 14. Mai bis Sonntag, 16. Mai
Leipziger Messe

Preise Deutsche Meisterschaften

  KAT I    
mit Festkarte und DTB-ID 15 €    
mit Festkarte, ohne DTB-ID 17 €    
extern (ohne Festkarte) 22 €    
extern ermäßigt (ohne Festkarte) 17 €