Turnfest Leipzig 2021 

Nachhaltigkeit

Gemeinsam zu einem möglichst grünen Turnfest

Als größter Kinder- und Jugendverband mit über 1,8 Millionen Kindern und Jugendlichen übernehmen wir Verantwortung für die Zukunft nachwachsender Generationen.  

Mit dem Internationalen Deutschen Turnfest Leipzig 2021 haben wir die Chance, die derzeit größte Herausforderung in unserer Gesellschaft anzugehen. Wir wollen eine nachhaltige Alternative zu anderen Sportgroßveranstaltungen bieten.

Was wir tun

Das Turnfest Leipzig 2021 setzt sich als Ziel, dass bei Sportgroßveranstaltungen gewohnt hohe Müllaufkommen zu mindern bzw. zu vermeiden. Als zentrale Bausteine werden in allen Bereichen weitgehend Mehrwegsysteme sowie abfallarme Produkte eingesetzt.

Das Thema Mülltrennung nimmt zum Turnfest Leipzig 2021 einen hohen Stellenwert ein, denn eine konsequente Trennung bildet die Grundlage für ein späteres umweltfreundliches Recycling der Materialien. Explizit für das Turnfest 2021 gebrandeten Gegenstände sollen auch nach der Veranstaltung zur Nachnutzung in Vereinen bereitstehen.
 

  • Einsatz von wiederverwendbaren Kaffebechern
  • Ausgabe von kostenlosen wiederbefüllbaren Trinkwasserflaschen an alle Volunteers

Im Organisationsprozess von Veranstaltungen müssen ständig neue Produkte angeschafft und Verträge mit Dienstleistern geschlossen werden. Durch festgelegte Kriterien kann bereits im Vorfeld viel für die Nachhaltigkeit getan werden.

Das Turnfest Leipzig 2021 setzt auf schadstofffreie und umweltverträgliche Produkte und Materialien aus fairem Handel. Grundsätzlich sollen während des Herstellungsprozesses stets anspruchsvolle Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden. Dabei ist anzumerken, dass fair gehandelte Produkte sowie Produkte aus ökologisch vorteilhaften Materialien nicht unbedingt deutlich teurer sind als konventionelle Produkte. Dies gilt insbesondere für Bekleidung und Merchandise-Artikel. Jegliche Beschaffungen sind zu hinterfragen und auf das Notwendigste zu beschränken. Das Turnfest Leipzig 2021 möchte die in Deutschland gängigen Umweltsiegel als Orientierung nutzen und Ressourcen verantwortungsvoll einsetzen. Auf eine wirtschaftliche Bedarfsdeckung ist zu achten und eine Überproduktion ist stets zu vermeiden.

Das Turnfest Leipzig 2021 nimmt das Bedürfnis der Menschen nach gesunder Ernährung ernst und visiert für alle ein ausgewogenes und qualitativ hochwertiges Speiseangebot mit umwelt- und artgerecht produzierten Lebensmitteln an. Im Vordergrund stehen hier saisonale, regionale, ökologisch angebaute und fair gehandelte Produkte.

  • mindestens 50% Bioprodukte
  • mindestens 50% regional hergestellte Lebensmittel
  • bewusste Auswahl von Fleisch- und Fischprodukten (MSC-Siegel)
  • Einsatz von Alternativen zur Ausgabe von Einwegwasserflaschen
  • Bereitstellen von gratis Trinkwasser

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen muss. Das Turnfest Leipzig 2021 nimmt den Klimaschutz ernst und setzt entsprechende Maßnahmen als Querschnittsaufgabe individuell in unterschiedlichen Handlungsfeldern um. Das Turnfest Leipzig 2021 möchte sich als internationale Sportgroßveranstaltung dieser globalen wie auch lokalen Herausforderung annehmen. Ziel ist es, die für die Gesundheit des Menschen, sowie für die Umwelt schädlichen Emissionen möglichst gering zu halten.

Dazu wird eine dreistufige Strategie verfolgt. Um den Energieverbrauch und die daraus resultierenden Treibhausgasemissionen der Veranstaltung soweit wie möglich zu senken, sollen verstärkt energieeffiziente Technologien zum Einsatz kommen. Abhängig von den Veranstaltungsstätten mit bestehenden Stromverträgen, soll der Einsatz von regenerativen Energieträgern der Abdeckung des Energiebedarfs zum Turnfest Leipzig 2021 überwiegend durch erneuerbare Energien mit umwelt- und klimaverträglich erzeugter Energie erfolgen.

Lärm ist bei Sportgroßveranstaltungen nicht zu vermeiden. Eine energiegeladene Atmosphäre mit dynamischer Musik und Fangesängen gehört zu einer Großveranstaltung unumgänglich dazu. Hier entsteht häufig ein Dilemma zwischen Teilnehmenden und Anwohnern, für die sich Lärm negativ auf die Lebensqualität auswirken kann. Doch nicht nur Menschen können sich von zu viel Lärm gestört fühlen, Geräuschemissionen von Veranstaltungen in der freien Natur können sich auch negativ auf Wildtiere auswirken und diese in ihrem Lebensraum beeinträchtigen.

Ziel soll es sein, Lärmimmissionen während des Turnfestes möglichst direkt an der Quelle zu reduzieren und so gering wie möglich zu halten. Wichtig ist eine stichprobenartige Überprüfung der Lärmemmissionen während der Veranstaltung und wenn nötig, eine umgehende Nachkorrektur bei Überschreitung der Grenzwerte. Der im Rahmen des Turnfestes entstehende Lärm darf die Anwohner sowie das unmittelbare Umfeld nicht unzumutbar belästigen.

 

In einem Büro gibt es zahlreiche Möglichkeiten nachhaltig zu arbeiten und die Umwelt zu entlasten, wenn jeder einzelne Mitarbeitende seine Gewohnheiten hinterfragt und Umstellungen vornimmt. Das Organisationsteam vom Turnfest Leipzig 2021 bemüht sich sehr, das Thema Nachhaltigkeit in jeden Bereich vollumfänglich zu integrieren:

  • Papiereinsparung
  • Recyclingpapier
  • Papierlose Kommunikation
  • Energiesparender Umgang mit Geräten
  • Einkauf umweltfreundlicher Produkte
  • Wasserkaraffen statt Wasserflaschen
  • Umweltfreundliche Mobilität
  • Videokonferrenzen als Alternative zu Dienstreisen

Großveranstaltungen können in verschiedenster Weise mit den Vorgaben des Natur- und Landschaftsschutzes kollidieren und merkbare Beeinträchtigungen in der Natur und Landschaft hervorrufen. Sie benötigen viel Fläche unter anderem für Verkehr, Parkmöglichkeiten, Ausstellungsfläche, Events und Unterkünfte. An Orten mit erhöhtem Besucheraufkommen wird die Natur nicht nur durch den Sport, sondern auch durch die Zuschauer strapaziert. Hier muss ein intensiver Austausch zwischen den unterschiedlichen Interessensgruppen stattfinden, um Konflikte zwischen Naturnutzern und Naturschützern zu vermeiden.

Das Turnfest Leipzig 2021 möchte Eingriffe in die Landschaft und den Naturhaushalt weitgehend vermeiden und gleichzeitig die biologische Vielfalt schützen und wahren. Ein aktiver und nachhaltiger Artenschutz, sowie die Erhaltung und Entwicklung von Grünstrukturen wird gewährleistet.

Das Turnfest Leipzig 2021 möchte einen langfristigen Mehrwert für die Region schaffen und implementiert Prozesse und Projekte zur nachhaltigen Sport- und Regionalentwicklung.

Durch die Schaffung von Netzwerken mit Verbänden, Organisationen, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft wird eine nachhaltige Nutzung sicherstellen. Wir möchten Nachhaltigkeit im Sport verankern und gleichzeitig eine nachhaltige Entwicklung in allen Bildungsbereichen stärken. Jugendförderung, Erholung und Gesundheit sind dabei wichtige Elemente. Das Turnfest will sich weltoffen und tolerant präsentieren, daher setzen wir auf Internationalität und einen Austausch über Landesgrenzen hinweg.

Die Hauptbelastung der Umwelt wird bei Großveranstaltungen in der Regel durch den An- und Abreiseverkehr der Teilnehmenden verursacht. Weiterhin kommen erhebliche Umweltbelastungen durch Fahrten vor Ort hinzu.

Das Turnfest Leipzig 2021 hat sich als Ziel gesetzt, den An- und Abreiseverkehr sowie die Mobilität vor Ort möglichst ökologisch und effizient zu gestallten.Verkehrsinduzierte Umweltbelastungen sollen so gering wie möglich gehalten werden. Es sollen Anreize für die Nutzung öffentlicher und umweltfreundlicher Verkehrsmittel geschaffen werden. Ein erhöhtes Verkehrsaufkommen soll somit vermieden und nicht vermeidbarer Verkehr auf umweltfreundliche Transportmittel verlagert werden.

Wasser ist ein kostbares Gut, mit welchem schonend und sparsam umgegangen werden muss. Besonders für den Sport stellt Trinkwasser eine wertvolle Ressource dar, auf die nicht verzichtet werden kann. Neben der nachhaltigen Nutzung von Trinkwasser, soll die Gewässerbelastungen minimieren und Maßnahmen zum Gewässerschutz geliefert werden.

Der Umgang mit Wasser bildet einen wesentlichen Baustein bei der Planung und Durchführung einer umweltverträglichen Sportgroßveranstaltung. Das Turnfest Leipzig 2021 möchte als internationale Sportgroßveranstaltung auf ein modernes nachhaltiges Wassermanagement setzen und den Wasserverbrauch durch einen ressourcenschonenden Umgang reduzieren.

Was du tun kannst

  • Umweltfreundliche Anreise (öffentliche Verkehrsmittel/Mitfahrgelegenheiten)

  • Bei Anreise mit PKW Park+Ride Parkplätze an der Stadtgrenze nutzen

  • Umweltfreundliche Fortbewegungsmöglichkeiten vor Ort nutzen

  • Eigene Trinkwasserflasche mitbringen und somit Verbrauch von Plastikflaschen reduzieren

  • Wiederverwendbaren Kaffee-To-Go Becher mitbringen und somit Müll vermeiden

  • Wassernutzung auf das Nötigste begrenzen

  • Abfall vermeiden und Müll richtig trennen

  • Energie, Licht und Wasser nicht unnötig vergeuden

  • Beschilderungen der Besucherlenkung folgen und nicht über Grünflächen laufen

  • Ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit entwickeln